Nachwuchs News

Sponsoring News

Unsere Partner

         

 

 

 

F2 mit Sieg, F1 verliert gegen JSG Weser/Diemel

 

SGHU 2 : FSV Wolfhagen 2       6 : 4 ( 1:4 )

Im letztem Spiel der Saison 17/18 gewann unsere F-2 gegen den FSV Wolfhagen 2 mit 6:4. Nach einer großartigen Aufholjagt in der 2. Halbzeit konnte das Spiel noch gedreht werden. Aber auch in den ersten 20 Minuten gab es ein kleines Chancenplus. Doch unser Gäste aus Wolfhagen nutzen ihre Chancen bis dahin besser und effektiver. Es war ein hochspannendes Spiel bei sehr sehr warmen Temperaturen ; es ging permanent hin und her und beide Teams gingen bis an ihre Leistungsgrenze; Respekt und Hut ab.

Somit verabschiedet sich die F-2 ( Jahrgang 2010 & 2011 ) nach guten Leistungen mit 4 Siegen und nur 2 Niederlagen in die verdiente Sommerpause 2018. Ein großes Danke an alle Eltern; Omas & Opas sowie Allen weiteren die uns im Laufe der Saison unterstützt haben!!!!!

 

Team SGHU

Malte Wienand, Svea Hellwig, Linus Schäfer, Lutz Poppe, Joel Nitsch, Felix Illig, Leo Strätz, Ben Paukstat, Linus Müller, Mika Zeller, David Könemann, Marlon Hoppe

Torschützen SGHU

Linus Schäfer 2

Leo Strätz 1

Marlon Hoppe 3

 

JSG Weser / Diemel : SGHU 1           3 : 1 ( 2:0 )

Leider konnte unsere F-1 in diesem Spiel mit nur einem kleinen Kader zu diesem Spiel antreten. Dafür machten es unsere Kids sehr gut und verloren knapp mit 1:3. Zwar wurden ein Vielzahl von Tormöglichkeiten herausgespielt, aber leider blieben sie ungenutzt. Trotzdem ein sehr gutes Spiel, in welchen ein Unentschieden für unser Team absolut verdient gewesen wäre.

Team SGHU

Felix Weiher, Silas Sen, Jeremy Koch, Marlon Hoppe, Hannes Carrier, Louis Heger, Mattis Jakob

 

Torschützen SGHU

Marlon Hoppe 1 Tor

 

erstellt am 01.06.2018

 


 

F2 mit Kantersieg

TSV Schöneberg : SGHU 2   0 : 22 ( 0:13 )

Am Spieltag 5 gewann unsere F-2 mit 22:0 beim TSV Schöneberg.

Hier muss man aber sagen, dass der TSV Schöneberg erst in der Rückrunde in den Spielbetrieb eingestiegen ist und zum größten Teil mit einer gemischten Mannschaft der Jahrgänge 2010 & 2011 spielte. Daher werden dort jetzt erst die ersten Spiele absolviert.

In einem einseitigen Spiel versuchten unsere Kids ihren Platz auf dem Spielfeld zu nutzen und die Tore aus einer guten Mischung von Torschüssen und mit guten Spielzügen herauszuspielen / zu erzielen.

Team SGHU

Malte Wienand ; Svea Hellwig ; Linus Schäfer ; Lutz Poppe ; Joel Nitsch ; Felix Illig ; Leo Strätz ; Ben Paukstat ; Linus Müller

Torschützen SGHU

Linus Schäfer 5

Lutz Poppe 5

Linus Müller 4

Leo Strätz 3

Svea Hellwig 2

Felix Illig 1

Malte Wienand 1

Ben Paukstat 1

 

erstellt am 16.05.2018

 


 

JSG Calden / Meimbressen 2 : SGHU 2        1 : 8 ( 1:5 )

Am Freitagabend musste unsere F2 nach Ehrsten zur JSG Calden / Meimbressen 2. Hier wurde ein sicherer 8:1 Sieg eingefahren. Von Beginn waren unsere Kids in diesem Spiel überlegen. Es ging gleich in den ersten 20 Min. mit Ehrgeiz nach vorne und das Ergebnis auf 5:1 gestellt. Im 2. Abschnitt wurde dann permanent durchgewechselt, die Positionen getauscht und einiges probiert. In der zweiten Halbzeit kamen noch 3 weitere Treffer dazu. Aber es war schön zusehen das die Kids der Heimmannschaft nicht die Köpfe hängen ließen, sondern trotz der Gegentore bis zum Ende alles gegeben haben.

Team SGHU

Malte Wienand ; Svea Hellwig ; Linus Schäfer ; Lutz Poppe ; Joel Nitsch ;

Felix Illig ; Mika Zeller ; David Könemann ; Leo Strätz ; Ben Paukstat

Torschützen SGHU

Linus Schäfer 5

Leo Strätz 2

Joel Nitsch 1

 

erstellt am 14.05.2018

 


 

F-Jugendteams starten jeweils in ihren ersten beiden Spielen der Rückrunde mit Sieg & Niederlage

 

JSG Warmetal 2 : SGHU 2     3 : 5 ( 2:2 )

Im Spiel 2 der Woche mussten unsere Kids zur JSG Warmetal 2. Hier gelang ein 5:3 Auswärtssieg. Im Vorfeld war durch Krankheit und Abwesenheit unser F2-Team etwas dünn besetzt und es musste schon ein top Leistung her um gegen einen guten Gegner was mitzunehmen. Dieses gelang dann auch; aber die JSG Warmetal 2 machte es uns sehr schwer. Bis zur Halbzeit stand es 2:2 und es ging hin und her. Im Abschnitt 2 wurden auf beiden Seiten gute Torchancen gesehen, welche unsere Kids aber etwas besser nutzen konnten und somit das Spiel für sich entschieden. Der Ausgang des Spiels hätte aber auch zugunsten der Heimmannschaft ausgehen können. Es war ein sehr interessantes und spannendes Freitagabendspiel.

Team SGHU

Malte Wienand ; Ben Paukstat ; Svea Hellwig ; Linus Schäfer ; Lutz Poppe ; Linus Müller ; Joel Nitsch ; Felix Illig ; Hannes Carrier

Torschützen SGHU

Linus Schäfer 4

Ben Paukstat 1

 

SGHU 2 : JSG Hümme / Diemeltal     1 : 3 ( 1:1 )

Im ersten Spiel der Rückrunde hatte es unsere F-2 gleich zu Beginn einen schweren Brocken als Gegner, die JSG Hümme / Diemeltal, zu Gast. Wie auch in der Hinrunde spielt unsere F-2 in der Regel mit den Jahrgängen 2010 / 2011. Unser Gast hatte hier schon ein deutliches Übergewicht mit den Jahrgängen 2010 / 2009 / 2008 ( Mädchen ) in ihren Reihen. Laut Endergebnis verloren unsere Kids das Spiel. Aber sie schlugen sich hervorragend. Die Entscheidung fiel erst in der 38. Minute mit dem dritten Gegentor. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel in dem unsere Kids auch mit 1:0 in Führung gingen. Hümme gelang bis zur Pause dann noch das 1:1. Mitte des 2. Abschnittes erzielte unser Gast dann das 1:2. Unsere Kids gaben aber nicht auf und hatten Chancen zum Ausgleich. In der Endphase, bei Alles oder Nichts Versuch, wurde man dann leider ausgekontert. Somit gewann das Spiel an diesem Tag die etwas clevere Mannschaft. Es war ein faires und spannendes Spiel mit vielen Eltern und Großeltern der Kids aus beiden Teams. Beide Teams zeigten guten F - Jugendfussball.

Team SGHU

Malte Wienand ; Ben Paukstat ; Svea Hellwig ; Linus Schäfer ; Lutz Poppe ; Linus Müller ; Mika Zeller ; David Könemann ; Joel Nitsch ; Leo Strätz ; Felix Illig

Torschützen SGHU

Linus Schäfer 1

 

SGHU 1 : TSG Hofgeismar 1     6 : 1 ( 2:0 )

Im ersten Spiel unserer F-1 ( Vorspiel vor der 1. Mannschaft ) in der Rückrunde gelang ein verdienter 6:1 Sieg gegen die TSG Hofgeismar 1. Von Beginn an waren unsere Kids in diesem Spiel überlegen und nutzten gleich ihre Torchancen. Unser Gast aus Hofgeismar erspielte sich auch Chancen, aber die 0 verteitigten unsere Kids bis zur Pause gut, so das man nach den ersten 20 Min. in Führung lag. Im 2. Abschnitt änderte sich kaum etwas und unsere Kids konnten bis zum 5:0 erhöhen. Kurz vor Ende belohnte sich die TSG für ihren Einsatz und konnte den Treffer zum 1:5 erzielen. Den Schlusspunkt setzte aber dann unsere Kids und stellten das Ergebnis auf 6:1.

Team SGHU

Felix Weiher ; Silas Sen ; Jeremy Koch ; Hannes Carrier ; Marlon Hoppe ; Linus Schäfer ; Leonard Schüssler ; Louis Heger ; Mattis Jakob

Torschützen SGHU

Marlon Hoppe 3 Tore

Hannes Carrier 2 Tore

Linus Schäfer 1 Tor

 

SGHU 1 : JSG Reinhardshagen     3 : 5 ( 1:3 )

Im 2. Spiel der Woche verloren unsere Kids gegen die JSG Reinhardshagen. Zwar zeigt das Ergebnis ein ausgeglichenes Spiel an, aber man muss hier sagen das unsere Gäste aus Reinhardshagen doch verdient gewonnen haben. Auf der Gästeseite war ein deutliches Plus an Torchancen vorhanden; sie hatten sehr starke Schützen aus der 2. Reihe. Trotzdem versuchten unsere Kids alles und gaben nie auf. Sie wurden fast noch mit dem Anschlusstreffer in der letzten Aktion des Spiels belohnt. Als Fazit muss man sagen, das an diesem Tag aber die JSG Reinhardshagen in der Teambreite etwas stärker aufgestellt war, was dann den Ausschlag gegeben bzw. über den Spielausgang entschieden hat.

Team SGHU

Felix Weiher ; Silas Sen ; Jeremy Koch ; Marlon Hoppe ; Hannes Carrier ; Louis Heger ; Lutz Poppe ; Mattis Jakob ; Max Kölling

Torschützen SGHU

Marlon Hoppe 2 Tore

Jeremy Koch 1 Tor

 

erstellt am 02.05.2018

 


 
 
F-Jugend wird Zweiter beim Erpetal Cup 2018
 
Im letzten Turnier einer langen Hallensaison ging es zum Abschluss zur JSG Warmetal. Wir nahmen mit einem gemischten Team am Erpetal Cup 2018 teil.
 
Gespielt wurde in einer 6-er Gruppe mit folgenden Teams:
 
SGHU
Olympia Kassel
JSG Warmetal 1
JSG Warmetal 2
JSG Weidelsburg
SG Volkmarsen
 
Nach einem sehr sehr guten Turnier unserer Kids belegte man am Ende den verdienten 2. Platz.
 
Im ersten Spiel gab es zwar noch eine knappe 1:0 Niederlage gegen den späteren Truniersieger Olympia Kassel. Unsere Kids wurden aber von Spiel zu Spiel stärker. Im Spiel 2 gegen die SG Volkmarsen hieß es am Ende 0:0.
 
Danach gab es 3 Siege (1:0 gegen die JSG Weidelsburg, 2:0 gegen die JSG Warmetal 2 und ein 1:0 Sieg gegen die JSG Warmetal 1).
 
Somit standen am Ende 10 Punkte mit 4:1 Toren auf dem Konto. Dieses war zum Hallenabschluss ein top Ergebnis unsere Kids!
 
Team
Malte Wienand, Svea Hellwig, Linus Schäfer, Leo Strätz, Felix Illig, Marlon Hoppe, Silas Sen, Hannes Carrier, Jeremy Koch
 
Torschützen
Linus Schäfer 1
Hannes Carrier 1
Marlon Hoppe 2
 
 
 
 
 
HKM - Endrunde am 03.03.18
 
Nach einigen Runden der HKM 17 / 18 schafften unsere Kids den Einzug in die Finalrunde Kreisklasse. Hier wurde in einer 6-er Gruppe mit folgenden Teams gespielt.
 
SGHU
FSV Wolfhagen 1
JSG Bad Emstal
FSV Wolfhagen 2
SG Reinhardshagen
SG Obermeiser / Westuffeln
 
Leider hatten wir an diesem Tag von Beginn an kein Glück und man wurde am Ende in der Gruppe Sechster. Dies lag aber nicht an der Einstellung unserer Kids, ganz im Gegenteil denn diese war wie immer top!
 
Man startet sehr motiviert, aber leider standen nach den ersten beiden Spielen nur 2 Punkte auf dem Konto. Es war wie verhext, der Ball wollte trotz vieler Torchancen in den ersten beiden Spielen einfach nicht in das gegnerische Tor.
 
So kam es wie es meistens im Fussball kommt, im Spiel 1 gegen die SG Obermeiser / Westuffeln spielten wir 1:1 und gegen den FSV Wolfhagen 1 dann 0:0. Mit ein wenig Glück im Torabschluss hätte man auch zu dem Zeitpunkt 6 Punkte haben können.
 
Hier merkte man unseren Kids dann schon die Enttäuschung an und es kam noch unglücklicher. Im Spiel 3 gegen die JSG Bad Emstal verlor man dann kurz vor Schluss mit 1:0.
Danach war nichts mehr zuholen. Das Spiel 4 gegen den FSV Wolfhagen 2 wurde mit 2:0 verloren und im Spiel 5 ging nichts mehr, hier gab es gegen die SG Reinhardshagen eine 5:0 Niederlage.
 
Nach kurzer und verständlicher Enttäuschung war aber alles wieder vergessen. Unsere Kids freuten sich bis in die Endrunde gekommen zu sein und ihre verdiente Medaille bekommen zu haben.
 
Team
Malte Wienand, Felix Weiher, Marlon Hoppe, Jeremy Koch, Silas Sen, Ben Paukstat, Linus Schäfer, Leo Strätz, Tom Peskes
 
 
 
erstellt am 13.03.2018
 

 

A-Jugend wird Fünfter bei Hessenmeisterschaft

Am Sonntag trat unsere A-Jugend bei der Hessenmeisterschaft in Frankenberg an.

Unser Team erreichte mit 5 Punkten den 5. Platz. Leider fehlten aufgrund von Erkrankungen einige Spieler.

Trotzdem kann man stolz auf diese Leistung sein. Erfreulich war zudem, dass viele Fans zur Unterstützung mit nach Frankenberg gereist sind.

 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen - FC Ederbergland 1:1

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen - JSG Nidderau 3:0

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen - SG 1949 Orlen 1:2

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen - JFV Wald-Michelbach/Absteinach 0:3

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen - JFV Viktoria Fulda 2:2

 

 

erstellt am 28.02.2018
 

 

F1-Jugend qualifiziert sich für Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft

Nach der Gruppenphase der Hallenkreismeisterschaft mussten unsere beiden Teams in die Qualirunde nach Wolfhagen.
 
Hier waren dann unsere F1 und F2 in der gleichen Gruppe. Leider verpassten beide Teams die direkte Qalifikation für die Zwischenrunde.
 
Unsere F1 wurde Gruppendritter und unsere F2 Gruppenvierter. Somit blieb aber noch die Möglichkeit über die Trostrunde in die Zwischenrunde zu kommen.
 
Diese wurde aber abgesagt. Grund war das 3 Teams (von insgesamt 6 Teams) aus krankheitsbedingten Gründen nicht antreten konnten. Somit qualifizierte sich unsere F1 für die Zwischenrunde der HKM 17/18.
 
In der Zwischenrunde konnnten wir dann ein gemischtes Team aus F1und F2 ins Rennen schicken und schafften die Qualifikation für die kleine Finalrunde (Endrunde Kreisklasse) am 03.03.2018 in Immenhausen.
 
Unsere Kids wurden in der Zwischenrundegruppe mit 2 Unentschieden, 1 Sieg und 1 Niederlage Gruppendritter.
 
Ergebnisse Zwischenrunde
SGHU - JSG Calden / M.              0 : 0
SGHU - TSV Immenhausen          0 : 0
SGHU - JSG Reinhardshagen      2 : 5      
SGHU - JSG Obermeiser / W.       2 :0      
 
Team
Hannes Carrier, Silas Sen, Jeremy Koch, Marlon Hoppe, Linus Schäfer, Leo Strätz, Lutz Poppe, Tom Peskes und Linus Müller
 
erstellt am 26.02.2018
 

 

A.- und B-Jugend sind Futsal Regionalmeister

Am vergangenen Wochenende waren unsere A.- und B-Jugend bei der Regionalmeisterschaft in Schauenburg- Hoof im Einsatz.

Beide Teams konnten sich den Titel des Regionalmeisters sichern.

Unsere A-Jugend schlug im Endspiel den JFV Werra-Meißner mit 5:4 nach Neunmeterschießen.

Im Endspiel der B-Jugend traf unser Team auf den KSV Baunatal. Das Spiel konnte mit 4:0 gewonnen werden.

Wir gratulieren beiden Mannschaften zu dieser großartigen Leistung.

Beide Mannschaften treten nun bei der Hessenmeisterschaft an.

Alle Ergebnisse finden Sie hier:

A-Jugend

B-Jugend

erstellt am 19.02.2018

 


 

C-Jugend wird Futsal Kreismeister

erstellt am 12.02.2018   Quelle: HNA

 


 

F2 belegt Platz 5 beim Hallencup 2018 der JSG Fuldatal

Unsere F2 war zu Gast bei der JSG Fuldatal und nahm dort am Hallencup 2018 teil.

In der Gruppe mit Olympia Kassel 2, JSG Fuldatal 2 und der JSG Espenau belegte man nach der Vorrunde den 3. Tabellenplatz und spielte dann in der Endrunde um Platz 5 gegen den SV Kaufungen 07.

Es war ein sehr gutes Turnier unsere F2 Kids. Wir traten hier ausschließlich mit unserem jüngeren F-Jgd. - Jahrgang an.

In jedem Spiel des Turnieres zeigten unsere Kids viel Einsatz und guten Fussball.

So musste man sich bei der Niederlage gegen Olympia Kassel nur kurz vor Schluss durch einen Siebenmeter geschlagen geben und beim 0:2 gegen die Kids aus Espenau in den letzten 3 Spielminuten durch 2 Fernschüsse, die jeweils 1x mit Hilfe des Pfosten und 1x mit Hilfe der Latte den Weg bei uns ins Tor fanden.

Im Spiel gegen die JSG Fuldatal 2 konnte man viele Torchancen erspielen und sie 3x verwerten. Das letzte Spiel gegen Kaufungen 07 konnten unsere Kids nach starker Defensivleistung verdient für sich entscheiden.

Als Fazit kann man sagen, etwas mehr Glück in der Vorrunde und man hätte vielleicht auch Platz 3 erreichen können.Trotzdem ein top Auftritt unsere F-Jugend der SGHU.

 

Ergebnisse

SGHU - Olympia Kassel 2   0 : 1

SGHU - JSG Fuldatal 2       3 : 0

SGHU - SV Espenau           0 : 2

SGHU - Kaufungen 07        1 : 0

 

Torschützen

Linus Schäfer   4 Tore

 

Team

Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Tom Peskes, Linus Schäfer, Leo Strätz, Joel Nitsch, Pepe Herzog

 

erstellt am 24.01.2018

 


 

F - Jugend wird erfolgreicher Vierter beim REWE - Cup 2017 in Hofgeismar

Beim letzten Auftritt im Jahr 2017 spielte unsere F - Jugend (gemischtes Team aus F-1 & F-2) in einem stark besetzten Turnier in Hofgeismar.

Unter Anderem waren dabei die Mannschaften vom KSV Baunatal 1 & KSV Baunatal 2, SG Schauenburg, JFV Göttingen und weitere Teams aus dem Kreis Hofgeismar und Wolfhagen. Es wurde gespielt in 2 Gruppen mit je 6 Teams.

Unsere Kids starteten in der Gruppe B und sicherten sich mit Platz 2 nach der Vorrunde die Teilnahme an der Finalrunde.

Im ersten Spiel gewannen unsere Kids mit 8:0 gegen den TSV Schöneberg. Im 2. Spiel mussten wir gegen den KSV 1 antreten. Hier waren unsere Kids klarer Außenseiter. Trotzdem konnten wir das Spiel doch sehr offen gestalten und die Baunataler Kids vor die ein oder andere Aufgabe stellen, leider hieß es aber dannn zum Ende 0:2.

Danach wurde dann gegen das Team der JSG Warmetal leider mit 1:0 verloren, aber es bestand trotzdem noch die Möglichkeit in die Finalrunde einzuziehen. Dazu mussten in den letzen beiden Gruppenspiele noch 2 Siege erzielt werden.

Dieses schafften unsere Kids auch, sie gewannen gegen die TSG 3 mit 3:0 und gegen die TSG 2 mit 2:1.

Jetzt musste noch bis zum letzen Spiel der JSG Warmetal gewartet werden, weil hier die Möglichkeit bestand, dass man noch auf Platz 3 rutschen konnte. Dieses passierte aber nicht mehr und unsere Kids waren im Halbfinale.

Dort war es natürlich schwer. Wie erwartet waren die anderen 3 Teams jeweils die Top-Mannschaften der SG Schauenburg und der beiden Teams aus Baunatal. Wir mussten im ersten Halbfinale gegen die Kids von Baunatal 2 antreten, Auch hier zeigten und gaben unsere Kids alles und verloren knapp mit 3:1.

Im Spiel um Platz 3 ging es zum Abschluss gegen die SG Schauenburg. Man merkte aber, dass der Akku nach einem sehr sehr langen Turniertag leer war und dadurch auch mit 1:0 das kleine Finale verlor.

Trotzdem kann man als Fazit sagen, unsere Kids haben ein super starkes und erfolgreiches Turnier in Hofgeismar gespielt und sich top präsentiert.

Alle Beteiligten hatten über den Tag wie immer sehr viel Spass, präsentierten sich geschlossen als Team und hatten Erfolg.

 

Team

Hannes Carrier, Malte Wienand, Silas Sen, Marlon Hoppe, Jeremy Koch, Lutz Poppe, Linus Schäfer, Leo Strätz und Tom Peskes

 

Ergebnisse

SGHU - TSV Schöneberg          8 : 0 ( 3x Marlon Hoppe, 2x Linus Schäfer, 2x Silas Sen, 1x Lutz Poppe )

SGHU - KSV Baunatal 1            0 : 2

SGHU - JSG Warmetal               0 : 1

SGHU - TSG Hofgeismar 3        3 : 0 ( 1x Hannes Carrier, 1x Linus Schäfer, 1x Jeremy Koch )

SGHU - TSG Hofgeismar 2        2 : 1 ( 1x Marlon Hoppe, 1x Linus Schäfer )

SGHU - KSV Baunatal 2            1 : 3 ( 1x Marlon Hoppe )

SGHU - SG Schauenburg          0 : 1

 

Top 4

1. KSV Baunatal 1

2. KSV Baunatal 2

3. SG Schauenburg

4. SG Hombressen / Udenhausen

 

 

 

erstellt am 30.12.2017

 


 

F - Jugend

Nach der langen Spielpause war es am 09.12.2017 wieder soweit, es stand das erste Hallenturnier für beide F-Jugendteams auf dem Programm. Die Hallensaison begann mit der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft 17/18 in eigener und gut besuchten Halle.

Unsere F-2 startete in der Gruppe B mit den Teams von SG Schauenburg 2,  FSV Wolfhagen 2, Bad Emstal und SG Warmetal 1.

In der Vorrunde gelang mit zwei Siegen (gegen den FSV Wolfhagen 2  1:0  und gegen die SG Warmetal 1  2:0)  einem Unentschieden gegen Bad Emstal  (0:0) und einer Niederlage gegen die SG Schauenburg 2  (0:1) der zwischenzeitlich überraschende Platz 2 in der Gruppe. Unsere Kids der F-2 waren sehr motiviert und konzentriert und konnten somit die Großen ärgern.

In der Rückrunde (welche in Wolfhagen gespielt wurde) konnte man leider nicht Platz 2 in der Gruppe halten und rutschte auf Platz 3 ab. Mit insgesamt 10 Punkten, trotz auch nur einer Niederlage in der Rückrunde.

Diese passierte dann im letzten Gruppenspiel, welches das direkte Duell um Platz 2 gegen Bad Emstal  war.

Gegen die SG Schauenburg 2, FSV Wolfhagen 2, und Warmetal 1 spielten unsere Kids 3x unentschieden (0:0, 1:1, 0:0). Weiter wird es jetzt für unsere F-2 in der Qualirunde gehen.

Erwähnen muss man aber, dass unsere F-2 das jüngste Team (von 20 Mansnchaften) im Teilnehmerfeld der HKM 17/18 ist.

 

Unsere F-1 ging in der Gruppe A an den Start mit den Teams TSV Immenhausen, TSV Jahn Calden, SG Espenau und der TSG Hofgeismar 2.

Hier gelang in der Vorrunde leider nur ein Unentschieden (0:0 gegen den TSV Immenhausen). Trotz gutem Einsatzwillen lag man zwischenzeitlich nur auf Platz 5 der Gruppe.

Dieses änderte sich aber in der Rückrunde, welche ebenfalls in Hombressen ausgetragen wurde.

Unsere F-1 zeigte sich stark verbessert. Es gelangen zwei Siege (1:0 gegen den TSV Immenhausen und 2:1 gegen die TSG Hofgeismar 2).

Auch gegen die Mannschaften des TSV Jahn Calden und der SG Espenau konnte man das Spiel in der Rückrunde deutlich ausgeglichener gestalten.

So konnte sich unsere F-1 noch verdient auf den 3. Tabellenplatz vorspielen, mit insgesamt 7 Punkten. Auch hier geht es jetzt in die Qualirunde.

Als kleines Zwischenfazit kann man sagen, dass es alle Kids (ob F-1 oder F-2) bisher auch in der Halle sehr sehr gut gemacht haben und wie immer vollen Einsatz zeigen, Daumen hoch!!!!!

 

G-Jugend

Unsere G-Jugend startete im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft zum ersten Mal in der Saison 17/18 in den Spielmodus.

Bisher waren die Kleinsten der SGHU nur im Trainingsbetrieb. Sie waren mit Spass und Eifer unterwegs. Unsere Bambinis,unter Leitung des Betreuerteam um Ingo Koch, Franziska Koch, Tobias Nitsch machten es hervorragend, sie sicherten sich Gruppenplatz 3.

Ein großer Dank geht auch an alle Eltern für die Unterstützung im Verkauf und der Bereitstellung von Kuchen und Waffelteig während der beiden HKM - Wochenenden in Hombressen!

 

 

 

 

 

 

erstellt am 22.12.2017

 


 

B-Jugend verliert Pokalspiel gegen JFV Viktoria Fulda

Unsere B-Jugend hat heute ihr Pokalspiel gegen den Hessenligisten JFV Viktoria Fulda, in einer einseitigen Partie, mit 0:8 verloren und ist im Hessenpokal ausgeschieden.

Nach dem tollen Erfolg des Gewinn des Kreispokaltitels war der Gegner in allen Belangen unserer Mannschaft überlegen. Luca Ilenburg im Tor konnte mit einigen guten Paraden eine 2-stellige Niederlage verhindern.

Das Spiel wurde auf dem Hartplatz in Grebenstein durchgeführt. Kopf hoch und weiterhin viel Erfolg in der Liga.

 

 

erstellt am 07.11.2017

 


 

F1 gewinnt letztes Vorrundenspiel in Hümme

JSG Hümme/D. - SGHU F1     2:4

Im letzten Spiel der Vorrunde gewann unsere F-1, nach ihrer besten gezeigten Saisonleistung, in Hümme bei der JSG und konnte so ihren 3. Sieg in Folge bejubeln.

Es war ein spannendes und enges Spiel bis zum Schluss. Dieses zeigt sich auch im Verlauf des Spiels.

In der 1. Halbzeit konnten unsere Kids zwar eine 2:0 Führung herausspielen, aber die Heimmannschaft blieb immer gefährlich und verkürzten dann auch zum zwischentlichen 1:2. Kurz vor der Halbzeit konnte aber wieder unsererseits der 2 Torevorsprung hergestellt werden; es war ein super herausgespieltes Tor per Direktspiel über 6 Stationen und einem sehenswerten Torabschluss. 

Im zweiten Abschnitt gab es dann auf beiden Seiten gute Torchancen, welche dann die JSG Hümme/D. zum erneuten Anschluss nutzte. In der sehr spannenden Schlussphase war alles möglich. Doch unsere Kids verteigten gut und erzielten dann kurz vor Ende den entscheiden Treffer zum 4:2 Sieg. Somit wird die Vorrunde mit 3 Siege und 3 Niederlagen beendet.

Team

Felix Weiher, Silas Sen, Aaron Heide, Louis Heger, Hannes Carrier, Jeremy Koch, Marlon Hoppe, Max Kölling, Jonah Börger, Linus Schäfer, Leo Strätz

Torschützen

Marlon Hoppe - 1

Hannes Carrier - 1

Jeremy Koch - 1

Aaron Heide - 1

 

erstellt am 05.10.2017

 


 

F1 gewinnt verdient bei der SG Reinhardshagen

SG Reinhardshagen - SGHU F1   4:10

Am Montagabend gewann unsere F1 verdient und souverän in Reinhardshagen. Von Beginn an wurde konzentriert nach vorne gespielt und in der Abwehr gut verteidigt, dieses zahlte sich sehr schnell aus.

Zur Halbzeit stand es 6:0 für unsere Kids. Zu Beginn des 2. Abschnittes kam dann die Heimmannschaft besser ins Spiel und konnte auch einige gute Angriffe durchbringen.

Unsere Kids hatte meistens eine gute Antwort und konnten den Vorsprung auch im zweiten Abschnitt halten.

Daher ein verdienter Auswärtssieg,der Zweite in Folge.

Im letzten Vorrundenspiel 17/18 geht es nächste Woche Mittwoch für die F1 zur JSG Hümme / Diemeltal.

Team

Hannes Carrier, Silas Sen, Aaron Heide, Louis Heger, Felix Weiher, Jeremy Koch, Marlon Hoppe, Leonard Schüssler, Finn Hellwig, Linus Schäfer, Tom Peskes, Lutz Poppe

Torschützen

Marlon Hoppe - 6

Louis Heger - 1

Aaron Heide - 1

Linus Schäfer - 1

Tom Peskes - 1

 

 

erstellt am 26.09.2017

 


 

F2 siegt im letzten Vorrundenspiel der Saison 2017/2018

SGHU F2 - JSG Calden 2 4:1

Im letzten Spiel der Vorrunde konnten sich unsere jüngsten F-Jugend Kids für ihre bisher gezeigten Leistungen (Training & Spiel ) im ersten Saisonabschnitt nochmal belohnen, es gelang der 3. Sieg im 5.Spiel.

Sie gewannen mit 4:1 gegen die JSG Calden / Meimbressen 2. Aber auch, wenn das Ergebnis recht deutlich ist, die Kids aus Calden machten es uns diesmal schwer und zeigten eine gute Leistung.

Unsere Kids hatten zwar ein Chancenplus, daher stand es auch zur Halbzeit 2:0, aber die JSG Calden blieb über die gesamte Spielzeit durch Konter gefährlich und konnte im 2. Abschnitt nachdem 3:0 den Anschluss auf 3:1 herstellen. Aber mit dem Schlusspfiff wurde der 4:1 Endstand erzielt.

Unser Team hatte aber auch in diesem Spiel eine gute Organisation und spielten ihre Teamstärke aus, sodass dieser Sieg verdient war.

Es war für unsere F-2 Team ein sehr guter Einstieg in den F-Jugendbereich. Aus 5 Spielen gab es 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Leo Strätz, Lutz Poppe, Linus Müller, Mika Zeller, Tom Peskes, Pepe Herzog, Joel Nitsch

Torschützen
Linus Schäfer - 2
Linus Müller - 1
Tom Peskes – 1

 

 

erstellt am 23.09.2017

 


 

Sieg und Unentschieden für F-Jugend

TSG Hofgeismar1 - SGHU F1 2:4

Unsere F1 konnte in Hofgeismar ihren ersten Sieg einfahren. Mit einer sehr guten Spielorganisation und starken Teamwork konnte man sich für den bisherigen gezeigten Ehrgeiz und Einsatz in den vorherigen Spielen heute endlich belohnen.

Zwar ging die Heimmannschaft mit 1:0 in Front, aber noch in der 1. Halbzeit konnte eine 2:1 Führung herausgespielt werden. In den zweiten 20 Minuten wurde die Treffer 3 und 4 geschossen.

Am Ende verkürzte die TSG1 zwar nochmal, aber mehr ließen unsere Kids dann nicht mehr zu. Als Fazit kann man sagen, es war ein verdienter Sieg.

Team
Felix Weiher, Silas Sen, Louis Heide, Jeremy Koch, Lutz Poppe, Jonah Borger, Hannes Carrier, Marlon Hoppe

Torschützen
Marlon Hoppe - 3
Hannes Carrier - 1

TSG Hofgeismar2 - SGHU F2 4:4

Unsere F2 zeigte im Auswärtsspiel bei der TSG Hofgeismar2 ganz viel Moral & Teamgeist und erzielte ein 4:4. Zwar lag man dreimal zurück ( 0:1 ; 3:1 ; 4:2 ), aber unsere Kids kamen immer wieder zurück.

Im ersten Abschnitt fehlte die Aufmerksamkeit und die Konzentration, somit ergaben sich einige Lücken in der Spielordnung, welche die Heimmannschaft zu Chancen und Toren nutze.

Nach der Halbzeit waren unsere Kids besser im Spiel und konnte wieder die entscheidenen Zweikämpfe gewinnen und damit in ihr Spiel finden.

Mit ein wenig Glück hätte man in einer sehr starken Schlussphase auch noch gewinnen können, aber man muss sagen, auch die Kids der TSG2 haben sich dieses Unentschieden durch eine gute Leistung verdient.

Beide Teams zeigten ihren Betreuern und den zahlreichen Eltern und Großeltern ein gutes Spiel, welches bis zum Schluss absolut spannend war.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Leo Strätz, Tom Peskes, Linus Schäfer, Joel Nitsch, David Könemann, Lutz Poppe

Torschützen
Linus Schäfer - 4

 

 

erstellt am 16.09.2017

 


 

Knappe Niederlage für unsere F1 am Mittwochabend

Am 3. Spieltag war die JSG Espenau zu Gast in Udenhausen. Leider gelang kein Sieg und man verlor sehr knapp mit 5:6.

Unsere Kids zeigten sich zu den ersten beiden Spielen weiter verbessert. Die Spielordnung und die Positionen werden immer besser gehalten, der Einsatz und das Teamauftreten hat wie immer gestimmt.

Es war ein interessantes Spiel, weil auch unser Gast aus Espenau guten F-Jugendfussball zeigte. Die Zuschauer sahen schöne Tore und auch einige gute Spielzüge beider Teams.

Am Ende kann man sagen, ein Unentschieden wäre für unser Team auf jeden Fall verdient gewesen.

Team
Felix Weiher, Hannes Carrier, Aaron Heide, Louis Heger, Silas Sen, Jeremy Koch, Marlon Hoppe, Leonard Schüssler, Max Köhling

Torschützen
Marlon Hoppe - 3
Hannes Carrier – 2

 

erstellt am 14.09.2017

 


 

F-Jugend mit Niederlage & Sieg

SGHU F1 - TSV Immenhausen 5:9

Im 2. Spiel der Saison unterlag unsere F1, trotz Leistungssteigerung zum ersten Spiel, dem TSV Immenhausen mit 5:9.
Die Möglichkeit zum Sieg war aber vorhanden. Leider war der Knackpunkt, dass man die 2. Bälle / Abpraller vorm eigenen Tor nicht klären konnte.

Nicht desto trotz, gaben unsere Kids über die gesamte Spielzeit nicht auf und könnten bis kurz vor Ende des Spiels immer verkürzen.

Die letzten Minuten wurde alles auf eine Karte gesetzt und komplett offensiv gespielt, was aber ohne Torerfolg blieb. Dieses nutzte dann der Gast und konterte gut. Auf diese Leistung kann man trotzdem aufbauen.

Team
Hannes Carrier, Aaron Heide, Louis Heger, Jeremy Koch, Silas Sen, Marlon Hoppe, Felix Weiher, Jonah Borger, Max Kölling, Leonard Schüssler

Torschützen
Marlon Hoppe - 4
Jeremy Koch - 1



SGHU F-2 - FSV Wolfhagen 2 3:1

Im zweiten Spiel des Heimspieltages gewann unsere F-2 mit 3:1 gegen den FSV Wolfhagen 2.

Hier entwickelte sich ein gutes Spiel zweier absolut gleichstarker Teams. Das Spiel war bis zum Schluss spannend und offen. Diese zeigt auch der Halbzeitstand von 2:1.

Torchancen auf beiden Seiten mit teilweise sehr guten Spielzügen.

Dann Mitte des 2. Abschnittes der umjubelte entscheidende Treffer zum 3:1 unserer Kids. Zwar hatte unser Gast aus Wolfhagen kurz vor Schluss nochmal die Chance per 8 Meter zuverkürzen, aber der Strafstoß könnte nicht verwertet werden. So blieb es aber beim zweiten Sieg im dritten Spiel unserer F-2.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Linus Müller, Tom Peskes, Leo Strätz, Linus Schäfer, Lutz Poppe, Pepe Herzog, Mika Zeller

Torschützen
Linus Schäfer - 3

 


 

F2 gewinnt auswärts & F1 Spiel wurde verlegt

JSG Warmetal 2 - SGHU F2 0:3

Am 2. Spieltag musste unsere F2 nach Istha zur SG Warmetal 2. Hier gelang der erste Saisonsieg.

Nach der Auftaktniederlage gegen Schauenburg, wollten unsere Jüngsten unbedingt gewinnen und zeigten dieses auch auf dem Platz. Mit Einsatz, einer starken Laufleistung und guter Spielordnung wurde der 3:0 ( Halbzeit 2:0 ) Auswärtssieg eingefahren.

Aber auch die Heimmannschaft, die JSG Warmetal 2 zeigte ein gutes Spiel und hatte ihre Torchancen. Es war ein Spiel von zwei Teams, welche gleich stark aufgestellt waren.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Leo Strätz, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Tom Peskes, Linus Schäfer, Mika Zeller, Pepe Herzog, Joel Nitsch

Torschützen
Lutz Poppe - 1
Linus Schäfer - 2

Weiter geht's am Samstag den 02.09.17 mit dem nächsten Doppelheimspieltag der F1 & F-2 in Udenhausen.

SGHU1 - JSG Immenhausen um 12:00 Uhr

SGHU2 - JSG Calden/Meimbressen um 13:00 Uhr

 

 

erstellt am 27.08.2017

 


 

A-Jugend mit 6:2 Sieg zum Saisonstart

JSG Calden/Grebenstein/Hombressen/Udenhausen – JFV Eder-Schwalm 6:2 (4:0)

Die In der A-Jugend in dieser Saison neugegründete JSG der drei heimischen Gruppenligisten erwischt einen Saisonstart nach Maß. Schon nach einer guten Viertelstunde war das Spiel nach den schnellen Toren von zweimal Justin Schmidt, Lennart Carrier und Maurice Göbel praktisch gelaufen. Auch wenn die Gäste danach etwas besser ins Spiel kamen, ließ die JSG keinen Zweifel am Sieg aufkommen, was Jannis Weis nach 66 Minuten untermauerte. Der Vertreter aus dem Schwalm Eder Kreis kam dann zur verdienten Ergebniskosmetik durch Sarwar Abassi und Sebastian Kraus, bevor Michel Hecker in der Schlussminute den Endstand herstellte.

Das nächste Spiel der JSG findet am 27.09.2017, 15 Uhr in Hombressen auf dem Sportplatz statt.

erstellt am 20.08.2017

 


 

Doppelniederlage zum Auftakt der Saison 2017/2018

SGHU 2 - JSG Schauenburg 1:14

Unsere F2 hatte in ihrem ersten Spiel der neuen Saison ihren erwartete schwere Auftaktgegner. Zu Gast in Udenhausen war die JSG Schauenburg 2.
Von Beginn an war der Gast überlegen und spielten ihre technische, körperliche und altersmässige Überlegenheit aus.

Unsere Kids versuchten so gut wie es ging dagegenzuhalten und behielten die Köpfe während der ganz Spielzeit oben, was absolut positiv war.
Dadurch konnte sie auch den ein oder Angriff durchbringen. Aber leider führte es nur einmal zum Erfolg.

Am Ende muss man sagen, dass unsere Jüngsten der F-Jugend alles im 1. Spiel probierten, aber gegen diesen Gegner am Ende chancenlos war.

Weiter geht's am Samstag den 26.08.17 in Istha gegen die JSG Warmetal 2

Team
Malte Wienand.Ben Paukstat, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Leo Strätz, Mika Zeller, Leo Strätz, Linus Schäfer, Tom Peskes, Joel Nitsch, David Könemann

Torschützen
Tom Peskes - 1



SGHU 1 - JSG Weser- Diemel 1:8

Unsere F1 traf im ersten Spiel der neuen Saison in Udenhausen auf die JSG Weser-Diemel. Im ersten Abschnitt überzeugten unsere älteren Kids trotz des knappen Rückstandes zur Pause. Es wurde gut die Spielordnung gehalten und dadurch ergab sich ein kleines Chancenplus, welches aber nur zu einem Treffer umgewandelt werden konnte.

Nach der Halbzeit lief es nicht mehr ganz so rund. Die Positionen wurde nicht mehr gehalten und unsere Kids hatten in den ersten 20 Min. etwas zu viel Kraft gelassen. Dieses nutzte der Gast zu Kontertoren.

Team
Felix Weiher, Aaron Heide, Finn Hellwig, Marlon Hoppe, Jeremy Koch, Silas Sen, Hannes Carrier, Jonah Borger, Lutz Poppe

Torschützen
Marlon Hoppe - 1

 

 

 

 

erstellt am 19.08.2017

 


 

29.06.2017

G- Jugend verabschiedet sich in die Sommerpause

Im letzten Spiel der Saison mussten unsere Kids noch in Westuffeln antreten. Das Spiel ging zwar mit 2:4 verloren, aber das Ziel war, allen Kids nochmal gleichmässige Spielzeit zu geben ( auch die JSG Obermeiser / W. machte dieses ). Es wurde munter & fair auf beiden Seiten durchgewechselt. Trotzdem stand es bis kurz vor Ende 2:2 und man sah ein sehr interessantes Spiel zwischen den beiden Teams, wo dann die Entscheidung in den letzten Minuten fiel.

Team

Malte Wienand, Svea Hellwig, Ben Paukstat, Pepe Herzog, Lutz Poppe, Linus Schäfer, Leo Strätz, Linus Müller, Joel Nitsch, David Könemann, Lasse Hofmeyer

Torschützen

Lutz Poppe - 1 Tor

Leo Strätz - 1 Tor

Aus 14 Spieltagen der kompletten Saison 16/17 wurden es am Schluss 8 Siege, 6 Niederlagen mit einem Torverhältnis von 80:32.

 

 

 

 

 

 


 

22.06.2017

9:0 Sieg im letzten Heimspiel der Saison

Im vierten und letzten Heimspiel der Rückrunde gewannen unsere Kids mit 9:0 gegen die JSG Calden/Meimbressen.

Bei hohen Temperaturen wurde die Spielzeit, nach Absprache mit den Gästen, von 2 x 20 Min. auf 4 x 10 Min. geändert und es wurde pausenlos durchgewechselt, sodass man hier die Gesundheit der Kids um Auge behielt.

Das Spiel hatten unsere Jüngsten aber trotz der Wärme im Griff. Nach den ersten 20 Min. stand es 5:0 und auch danach fielen bis zum Ende noch 4 Tore zum 9:0 Sieg.

Hervorzuheben ist, dass 6 Tore durch feine und gute Spielzüge entstanden sind. Das ganze Team ließ den Ball laufen und nutzte den ganzen Platz auf dem Spielfeld.
Es war eine top Teamleistung von allen Spielern. Trotz des Wetters hatten unsere Kids und auch unsere Gäste aus Calden richtig Lust auf Fußball gehabt.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Lutz Poppe, Svea Hellwig, Linus Schäfer, Mika Zeller, Leo Strätz, David Könemann, Joel Nitsch, Lasse Hofmeyer

Torschützen
Linus Schäfer - 6 Tore
Leo Strätz - 2 Tore
Joel Nitsch - 1 Tor

 

 

 

 


 

10.06.2017

Erste deutliche Niederlage im Jahr 2016/2017

Im 3. Heimspiel nacheinander war heute das Team aus Immenhausen/Reinhardshagen zu Gast in Hombressen. Leider mussten sich unsere Jüngsten am Ende mit 8:4 geschlagen geben. Der Sieg der Gäste geht über die Spielzeit gesehen auch in Ordnung. Die ersten 10 Minuten waren auch, wie bisher in jedem Duell absolut ausgeglichen.

Chancen und Tore auf beiden Seiten bis zum 2:2. Danach aber verlor man etwas den Mut und so lagen unsere Jüngsten zur Pause mit 5:3 in Rückstand. Im Laufe des 2. Abschnittes wurden man wieder mutiger und stärker, aber das Blatt konnte nicht mehr gewendet werden, sodass zum Schluss eine 8:4 Niederlage heraus kam.

Aber trotzdem zeigten unsere Kleinsten wieder ihr Können mit Spielzügen, Laufbereitschaft, Kampf und die Lust am Fußball. Leider war man in einigen Situationen nicht so wach wie gewohnt. Daher konnte man heute das Spiel nicht gewinnen. Aber auch dies gehört dazu und es war die 1. deutliche Niederlage im 12. Spiel der Saison 16/17.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Pepe Herzog, Lutz Poppe, Linus Schäfer, Leo Strätz, Joel Nitsch, David Könemann

Torschützen
Linus Schäfer - 3 Tore
Leo Strätz - 1 Tor

 

 

 

 


31.05.2017

Sicherer Heimsieg am Mittwochabend

Im Wochentags - Spiel gegen die JSG Espenau / Holzhausen wurde ein 8:0 Heimsieg eingefahren. Unsere Jüngsten zeigten heute wieder ihre Lust am Fußball und gewannen verdient. Man muss aber sagen, dass die Gäste aus Espenau auch ihre Möglichkeiten hatten um Tore zu erzielen.

Zu Beginn taten sich unsere Jüngsten etwas schwer, was sich dann aber nach und nach legte und das komplette Team fand besser ins Spiel. Dies merkte man auch an den sich ergebenden Torchancen.
Als Fazit kann man heute sagen, dass es wieder ein gutes Spiel der Kleinsten von der SGHU war.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Linus Müller, Leo Strätz, Linus Schäfer, Pepe Herzog, Joel Nitsch, David Könemann

Torschützen
Linus Schäfer - 5 Tore
Ben Paukstat - 1 Tor
Leo Strätz - 1 Tor
Malte Wienand - 1 Tor

 

 

 

 


22.05.2017

Knappe Heimniederlage trotz sehr sehr gutem Spiel

Im ersten Heimspiel der Rückrunde war heute die JSG Obermeiser/Westuffeln in Hombressen zu Gast. Bei herrlichem Wetter und vielen Zuschauern entwickelte sich ein sehr gutes und spannendes G-Jgd.-Spiel von 2 Teams, welche hochmotiviert waren.

Leider mussten unsere Kids eine sehr knappe 4:5 Niederlage hinnehmen. Aber trotzdem zeigten sie, das sie auch gegen körperliche überlegende Gegner sehr gut mithalten können bzw. gewinnen können, auch wenn es heute nicht ganz gereicht hat.

Sie schafften es über die ganzen 40 Minuten das Spiel offen zuhalten. Es ging auch super gut los, nach 10 Minuten führte unsere Jüngsten mit 2:0. Leider konnten sie aber die Führung nicht bis zur Pause halten und lagen dann mit 2:3 zurück. Aber in der 2. Halbzeit spielten und kämpften sie weiter, so das dann noch 2mal (jeweils zum 3:3 und 4:4) ausgeglichen werden konnten. Gegen Ende fehlte etwas die Kraft und auch das nötige Glück um noch das verdiente 5:5 zu erzielen.

Trotzdem zeigten unsere Jüngsten heute wieder sehr viel an guten Sachen und bestachen durch ihren Einsatz.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Mika Zeller, Leo Strätz, Linus Schäfer, Linus Müller, David Könemann, Joel Nitsch

Torschützen
Linus Schäfer - 2 Tore
Leo Strätz - 2 Tore

 

 


 

14.05.2017

Souveräner 8:0 Sieg unsere Kleinsten gegen die JSG Calden/Meimbressen

Am 4. Spieltag der Rückrunde musste unsere G-Jugend gegen die JSG Calden/Meimbressen in Ehrsten antreten.
Nach der unglücklichen Niederlage im letzten Spiel wollten unsere Kids heute unbedingt gewinnen. Sie legten von Beginn an richtig los und und versuchten ein schnelles Tor zuschießen. Aber der Gastgeber verteidigte gut. Daher fiel dann auch der 1. Treffer erst nach einigen Minuten. Bis zur Pause wurde das Ergebnis dann aber auf 4:0 gestellt.

Im 2. Durchgang wurde weiter nach vorne gespielt, die Chancen gut genutzt und die Treffer 5 bis 8 erzielt. Aber auch die Kids der JSG Calden/Meimbressen zeigten ein gutes Spiel und waren sehr motiviert.

Team
Svea Hellwig, Ben Paukstat, Pepe Herzog, Lutz Poppe, Linus Schäfer, Mika Zeller, Leo Strätz,  Joel Nitsch, David Könemann, Felix Illig

Torschützen
Linus Schäfer - 4 Tore
Leo Strätz - 2 Tore
Lutz Poppe - 1 Tor
Mika Zeller - 1 Tor

 

 

 


 

07.05.2017

Unglückliche Niederlage unserer G-Jugend in Immenhausen

Am Donnerstag verloren unsere Jüngsten in einem sehr intensiven und für ein G-Jugendspiel doch kampfbetonten Spiel knapp mit 2:1 in Immenhausen.

Schon in der 1. Minute ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung. Aber unsere Kids zeigten eine tolle Reaktion und glichen in der 10 Minute aus. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Nach der Halbzeit ging es hin und her, die JSG Immenhausen/Reinhardshagen versuchte mit Fernschüssen zum Erfolg zukommen und unsere Kids versuchten es spielerisch. Es war wieder ein super spannendes Spiel. Leider gelang dem Gastgeber in der letzten Minute noch der Siegtreffer zum 2:1

Als Fazit kann man sagen, dass das Spiel keinen Sieger verdient hatte. Ein Unentschieden wäre aufgrund der sehr guten Leistung beider Teams gerecht gewesen.

Auch das 3. Aufeinandertreffen im Jahr 16/17 war wieder ein Duell zweier gleich starken Teams.

Team
Malte Wienand, Svea Hellwig, Ben Paukstat, Lutz Poppe, Linus Schäfer, Leo Strätz, Mika Zeller, Felix Illig, Pepe Herzog, Joel Nitsch

Torschütze
Linus Schäfer

 

 

 

 


 

23.04.2017

JSG Espenau/Holzhausen - SGHU 3:8

Im 1. Spiel der Rückrunde siegten unsere Jüngsten mit 8:3 bei der JSG Espenau/Holzhausen. Die Kids waren super motiviert und zeigten von Beginn an, dass sie richtig gut drauf waren. Es ging sofort auf Torejagd, dieses zeigte auch die schnelle 4:0 Führung nach knapp 15 Minuten.

Kurz vor Ende der Halbzeit konnte der Gastgeber zwar auf 1:4 verkürzen, aber noch vor der Pause wurde 1 weiterer Treffer erzielt, sodass es mit einer 5:1 Führung in die Pause ging.

In der 2. Halbzeit wurde gleich weiter nach vorne gespielt und die Tore 6 und 7 wurden geschossen. Am Ende des Spiels konnte die Kids der JSG Espenau/Holzhausen zwar nochmal 2x verkürzen, aber den letzten Treffer zum 8:3 Sieg gelang dann unseren Kids.

Es war ein sehr gutes Spiel unserer Jüngsten nach der langen Winterpause.

Team
Malte Wienand, Ben Paukstat,  Svea Helliwg, Lutz Poppe, Mika Zeller, Leo Strätz, Linus Schäfer, David Könemann, Joel Nitsch und Pepe Herzog

Torschützen
Linus Schäfer - 4 Tore
Lutz Poppe     - 3 Tore
Leo Strätz       - 1 Tor

 

 

 

 


 

05.03.2017

Beim letzten Hallenturnier in dieser Saison stand heute die Endrunde Kreisklasse der HKM 16/17 auf dem Programm. Hier erzielte unser Team zum Abschluss einen super 3. Platz.
Leider fehlten durch Krankheit einige Kids. Aber die Kinder, die heute gespielt haben, zeigten eine top Leistung und es hat wieder richtig Spaß gemacht.

Leider musste man sich in den ersten beiden Spielen sehr unglücklich mit 0:1 geschlagen geben. Das Spiel 3 wurde dann mit 2:0 gewonnen. Im 4. Spiel gab es ein 0:0 und im letzte Spiel gelang nochmal ein 2:0 Sieg. Es war ein rundum sehr guter Abschluss der Hallenserie 16/17.

An dieser Stelle gilt auch ein Dank an alle Eltern, Omas & Opas und Familien der Kids für die sehr gute Unterstützung bei den ganzen Turnieren!

Team HKM Endrunde
Malte Wienand, Ben Paukstat, Linus Müller, Linus Schäfer, Mika Zeller, Leo Strätz, Joel Nitsch und Felix Illig

Ergebnisse
SGHU-JSG Weidelsburg/N. 0:1
SGHU-JSG Immenhausen/R.0:1
SGHU-TSG Hofgeismar 2:0
SGHU-JSG Bad Emstal 0:0
SGHU-JSG Espenau 2:0

Torschützen
4x Linus Schäfer

 

 

 

 


 

18.02.2017

 

G-Jugend verpasst Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

Leider wurde der Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft 2016/2017 verpasst. Es wurden heute aus fünf Spielen leider nur zwei Unentschieden erreicht. Drei Spiele wurden leiden verloren.
Man hatte in zwei Spielen auch etwas Pech. Im ersten Spiel gegen die JSG Hümme/Diemeltal hatte man kurz vor Schluss die große Chance zum Sieg, jedoch flog der Ball ganz knapp am Tordreieck vorbei. Im dritten Spiel fiel das Gegentor gegen die JSG Obermeiser/Westuffeln erst eine Minute vor Schluss. Man musste sich leider eingestehen, dass am heutigen Tag einfach nicht mehr möglich war.

Trotzdem kämpften unsere Kids und zeigten wie immer vollen Einsatz.

Unsere Kids spielen nun am 05.03.2017 bei der Finalrunde der Kreisklasse mit.

Folgende Kinder kamen zum Einsatz:
Malte Wienand, Pepe Herzog, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Ben Paukstat, Leo Strätz, Linus Müller, Linus Schäfer

 

Torschützen
2 x Linus Schäfer

Ergebnisse
SGHU - JSG Hümme/D. 0:0
SGHU - JSG Schauenburg 1:4
SGHU - JSG Obermeiser/W. 0:1
SGHU - JSG Weidelsburg/N. 0:0
SGHU - TSG Hofgeismar 1:2

 

 

 

 


 

30.01.2017

G-Jugend zieht souverän als Gruppenerster in die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft ein. Auch in der Rückrunde blieben unsere Kleinsten ungeschlagen. Es wurden von 30 möglichen Punkten aus der Gruppenphase 28 Punkte eingefahren und das mit einem super Torverhältnis von 19:1 Toren.

Team HKM Rückrunde
Malte Wienand, Pepe Herzog, Lutz Poppe, Ben Paukstat, Linus Schäfer, Felix Illig, Joel Nietsch, David Könemann, Mika Zeller

Torschützen HKM Rückrunde
Linus Schäfer - 4 Tore
Lutz Poppe -     3 Tore
Ben Paukstat -  1 Tor

Die Ergebnisse

SGHU- JSG Immenhausen/Reinhardshagen2 1:1

SGHU- JSG Hümme/Diemetal 2:0

SGHU- JSG Schauenburg 2 1:0

SGHU- JSG Calden/Meimbressen 4:0

SGHU- JSG Warmetal 2 3:0

 

 

 


 

16.01.2017

Am Sonntag haben wir beim Knilche-Cup 2017 in Heiligenrode teilgenommen.

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

SGHU - Spielverein 06 Kassel 0:0

SGHU - TSG Sanderhausen 0:0

SGHU - FSV Wolfhagen 0:1

SGHU - TSV Heiligenrode 1 0:2

Auch wenn leider kein Sieg in den 4 Gruppenspielen herausgekommen ist, hat sich unser G-Jugendteam gut präsentiert und alles gegeben! Die Betreuer und Eltern unserer jüngsten Akteure waren sehr stolz über die gezeigten Leistungen.

 

 

 

 


 

03.01.2017

Unsere Bambinis belegten bei Ihrem Turnier während der Immenhäuser Hallenwoche den 5.Platz in der Gruppe.

Bambinis: Spielplan & Ergebnisse

 


 

13.12.2016

Am Sonntag den 11.12.2016 starteten unsere Kleinsten in die Hallenkreismeisterschaft der Saison 2016/2017.  Es stand die Hinrunde in der Vorrundengruppen in eigener Halle an.

Es war ein faires Vorrundenturnier aller beteiligten Teams ( Kids / Betreuer / Eltern / usw. )
 
Unsere Kids waren super motiviert und mit sehr viel Spass gleich von Beginn an dabei, dies zeigte sich dann auch an den Ergebnissen.
Die Spiele der Hinrunde wurden top gemeistert. Aus 4 Spielen ( Spiel 5 wurde mit 3:0 gewertet, weil Warmetal 2 nicht angetreten ist ) erziehten die Kids 4 Siege; ohne Gegentore!
Eine super Teamleistung
Danke für die super Unterstützung der zahlreichen Eltern, Großeltern und Familien.
 
  1:0 vs JSG Reinhardshagen/Immenhausen 2
  1:0 vs JSG Hümme/Diemeltal
  1:0 vs JSG Schauenburg 2
  2:0 vs JSG Calden/Meimbressen
  3:0 vs JSG Warmetal 2
 
Damit stehen unsere Kleinsten nach der Vorrunde mit 15 Punkten / 8:0 Toren auf Platz 1 der Gruppe B
 
 
 
 
Team HKM - Vorrunde
Malte Wienand, Ben Paukstat, Svea Hellwig, Lutz Poppe, Linus Müller,  Linus Schäfer, Leo Strätz, Pepe Herzog, David Könemann, Joel Nietsch
 
Torschützen HKM - Vorrunde
 Linus Schäfer  3
 Lutz Poppe      2
 
 

 

09.11.2016

Abschluß der Hinserie 2016/2017
Unsere G-Jugend spielte eine Doppel-Hinrunde mit insgesamt 4 Teams aus dem Kreis Hofgeismar.
In sechs Spielen konnten unsere Kids vier Siege erzielen (2 x gegen Espenau/Holzhausen, 2 x gegen Calden/Meimbressen) und musste zwei Niederlagen (jeweils gegen Reinhardshagen/Immenhausen) einstecken.
Hierbei wurde ein klasse Torverhältnis von 35:8 Toren erzielt!

Alle eingesetzten Spieler zeigten immer vollen Einsatz und alle waren mit Spaß und Eifer dabei! Es hat wahnsinnig Spaß gemacht den Kids zu zuschauen!

Dank auch an alle Eltern und Großeltern die uns immer lautstark und begeistert angefeuert haben sowie beim Verkauf und der Organisation geholfen haben.

Torschützenliste 2016
Linus Schäfer    17 Treffer
Leo Strätz            5 Treffer
Lutz Poppe          4 Treffer
Ben Paukstatt      2 Treffer
Mika Zeller           2 Treffer
Linus Müller         1 Treffer
Svea Hellwig        1 Treffer
David Könemann 1 Treffer